Home

Wie schön, dass Sie mich auf meiner Website besuchen und ein Stückchen begleiten.

 

Allem Anfang wohnt ein Zauber inne, wie es Hermann Hesse so treffend zu benennen wusste. Das Zauberhafte ist, dass ich nicht weiß, wann (m)ein Anfang endet, denn obwohl ich nun meinen zweiten Band in den Händen halte, bleibt alles neu und spannend, auch diese Website...

 

Bewegen wir uns doch einfach gemeinsam hindurch und lassen uns überraschen,

wohin die Reise führt...

ANA FLOR

WORT UND BILD

„Ich trage den Garten der Welt in mir und wachse ihm entgegen.“

WORT

UND

BILD

poems@anaflor.de

Copyright ©2014 Ana Flor. All Rights Reserved